Mariana Leky „Kummer aller Art“ Dumont

Mariana Leky „Kummer aller Art“ Dumont

Ein wunderschönes Buch lege ich Ihnen heute ans Herz
„Kummer aller Art“ von Mariana Leky, die Sie wahrscheinlich kennen von ihrem Bestseller „Was man vor hier aus sehen kann“.

Wir lernen Menschen aus ihrer Umgebung kennen, den Nachbarn Herrn Pohl, der seinen Hund Lori manchmal nicht Gassi führen kann, weil er unglücklich ist. Ihre Patentochter Lisa, die schrecklichen Liebeskummer hat, Onkel Ulrich, der früher Psychoanalytiker war und am liebsten für immer jung auf seiner Behandlungscouch sitzen möchte und Freund Tobi mit dem Kränchenfimmel
Dann ist da die Nachbarin Frau Wiese, die plötzlich Panikattacken hat, die gar keine sind, eine einsame Psychologin und, ja, die Erzählerin selbst.
In diesen kleinen, großartigen Geschichten begleitet sie jeden einzelnen Menschen so liebevoll, so warmherzig, manchmal lösungsweisend, manchmal einfach mitfühlend, dass man sich wünscht, sie näher zu kennen und einfach als gute Freundin um sich zu haben.
Wir alle haben unsere eigene kleine oder große Angst, einen Tick oder Gewohnheiten, die wir nicht loswerden.
Dieses Buch ist ein wundervoller Begleiter, wenn der Tag oder die Nacht mal wieder ein bisschen zu dunkel zu sein scheinen.
Prädikat - unbedingt lesen!

Please publish modules in offcanvas position.