Holly im Himmel von Micha Lewinsky

Holly im Himmel von Micha Lewinsky, erschienen bei Diogenes

Als Holly vor einen Laster läuft, ist sie viel zu jung zum Sterben und deshalb geht da oben im Himmel das Leben auch irgendwie weiter. Schnell findet sie eine Freundin, schnell merkt sie aber auch: Hier stimmt was nicht. Da gibt es einen Bösewicht, der den Himmel regiert und der alles unter Kontrolle hat. Fast alles: Holly will nämlich auf die himmlische Engelsschule, denn Engel dürfen wieder zurück zur Erde und dahin will sie unbedingt, um ihre Familie wiederzusehen.
Ein rasantes Abenteuer beginnt, das zeigt: Gib niemals auf, weder die Hoffnung, dass alles gut wird, noch den Glauben an echte Freundschaft. Für kleine Kinder ist der Stoff vielleicht ein bisschen zu aufregend, aber größere Kinder, so wie ich, werden das Buch kaum mehr weglegen können. Man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht und da passiert auch auf den letzten Seiten noch so viel, dass man diese himmlische Abenteuergeschichte atemlos beendet

Please publish modules in offcanvas position.