Goldener Ring unterstützt fränkische SportlerInnen vor Olympia und den Paralympics

Das Olympische Dorf ist schon fertig, der Countdown für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris läuft.
Fränkische Sportler auf ihrem Weg zu dem Spielen fördert seit Jahren der Nürnberger Goldene Ring  Das ist ein Spnsorenpool aus Firmen und fast 100 Fördermitgliedern.
Insgesamt 11 Sportlerinnen und Sportler werden aktuell mit 600 Euro pro Monat unterstützt. Vor allem drei Parasportler haben gute Medaillenchancen, so Benny Jung, vom Vorstand des Goldenen Rings:
allen voran Tassilo Engel der Nürnberger Para-Schwimm-Star, dazu Para-Radler Matthias Schindler und Para-Triathletin Anja Renner.
Unterstützung bekommen auch die Taekwando-Kämpfer Imran Özkaya und Ela Aydin, die Ringer Hannes Wagner und Roland Schwarz,
dazu 400 Meter Läufer Patrick Schneider, Triathlet Simon Henseleit und Bogenschützin Charline Schwarz.
Einige der Sportler müssen sich noch für Paris qualifizieren, andere haben ihren Startplatz schon sicher.
Die Sommerspiele beginnen am 26. Juli, die Paralympics am 28. August

Please publish modules in offcanvas position.